ATTRAKTIONEN Weitere >>
  • Die Frieden-Altgemeinde liegt in einer kleinen Gemeinde auf dem Grenzgebiet in der Stadt Shaowu. Diese Altgemeinde hat das alte Stra?engebiet in unversehrtem Zustand erhalten. Es ist sehr selten in China und wird ?die erste Stra?e in der Pr1

  • Das neun Kurven Bach flie?t am südwestlichen Bergfu? des Huanggang Bergs – der Hauptgipfel der Wuyi Gebirge, zwischen den Gipfeln, Felsen und T?lern. Wegen der Landschaft der drei gro?en Kurven oder neun Kurven wird es als neun Kurven Bac1

  • Tianyou Spitze steht n?rdlich vom sechs Kurven Bach, im Zentrum der Landschaftszone, verbindet ?stlich den Xianyou Felsen, westlich die Xianzhang Spitze, steht sehr hoch mit Steilwand und über die anderen Spitzen. Im Sonnenschein nach dem 1

  • Das Reisegebiet des Wuyi-Berges besteht aus dem Hügel mit rotem Sand und Stein, das geh?rt rote Geomorphologie. Die Erdkrustenbewegung ?nderte die Beschaffenheit der Erdoberfl?che, dann entsteht die Lanfschaft wie '’Drei Drei'Ƈ

Reise-Tipps Weitere >>
  • Nach der Er?ffnung von der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Hefei und Fuzhou wurde sie als ?Chinas sch?nste Hochgeschwindigkeitsstrecke der Weltkulturerbe“ gewürdigt, die viele Touristenattraktionen wie z.B. Wuyi-Gebirge, Gelbe Gebirge, Wuyuan, Sanqing-Gebirge umfassen.Tag 1 Shanghai → WuyishanAn diesem Tag wird hier nicht viel eingeführt. Kurz gesagt, man hat das Schulterbeutel zu verpacken, das Geldbeutel und Rucksack mitzunehmen, und dann die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Hefei und Fuzhou zu nehmen, um sich aufzubrechen.Tag 2 Huxiao Felse → Dünner Himmelstreifen Nach dem Frühstück nimmt man den m?chtigsten Bus in Wuyi-Gebirgen --- Nr. 6 zum Südeingang der Sehenswürdigkeit. Der Fahrpreis h?ngt vom Abstand ab, d.h. südlich von Sangu-Resorts bis zum Südeingang k1

    Tour route:
  • Alte Chinesen sagten einmal, dass Danxia-Gebirge eine ?Farbe wie feuchter Zinnober hat und aufgeleuchtet wie rosafarbene Wolken“ ist. Im kühlen Wetter im frühen Herbst genie?en wir Danxia-Landformen aller Sorten im Nordwesten von Fujian und sind sehr von dem Geschick der Natur beeindruckt. Entlang des Weges sind Schluchten, Gipfelw?lder, Brüche und H?hlen zu betrachten, was einem sch?nen Augenschmaus entsprach.Fotografiert in der Tianyou-Reisezone Reiseplan:Tag 1: Mit dem Zug Nr. Z59 vom Beijinger Westbahnhof zu Wuyishan (Ankunft um 6.17 am n?chsten Tag)Tag 2: Besuch der Tianyou-Reisezone (Wolkennest, Teeh?hle, Yinping-Gipfel, Tianyou-Gipfel, Taoyuan-H?hle usw.)Tag 3: Am Morgen Wildwasserfahrt am Jiuqu-Bach; am Nachmittag Wasservorhangh?hle, Gro?er Rotrock, Yangu-Spaziergangweg mi1

Verkehr Weitere >>
Verkehrsknotenpunkte