Im Moment der schönen Landschaft
Frühjahr (März-Mai)
.
endlose Frühlingsschönheit in 8 Fujianer Gemeinden, die für Ausflüge und künstlerische Exkursionen im Freien am Bestens geeignet ist. Die kleine Gulangyu-Insel des bourgeoisen Milieus ist ein sehr empfohlener Ort, wo Sie beim Bummeln und Essen herum eine Weltausstellung der Architekturen erkunden; altertümerliche Pagode und Banyanbäume, bzw. das Kinderlied der Wolken und Wasser, wo Sie mit einem Skizzenblock kommen können; Volkswohnhöfe in Nanjing oder Yongding sind sehr einzigartig, und deren malerische Landschaft ist betäubend; nicht zuletzt der Taininger Dajinhu-See im frischen Nordwesten von Fujian, wo Sie daran erinnert, dass auch hier eine gute Szenerie herrscht.
Sommer (Juni-August)
.
Trotz der hohen Temperaturen ist es aber ein guter Zeitpunkt, einen Ausflug zu machen. Changtai-Wildwasserfahren ist saisonal sehr populär und die Floßfahrt in Wuyi Gebirgen ist ebenfalls begehrt. Weiße Sandstrände in Xiamen, Strände und Resorts in Insel Pingtan, die Sehenswürdigkeit von Taimu Gebirge in Fuding, Weißwassersee in Pingnan, Ningde usw. werden Ihnen bestimmt den Freizeitspaß mit Wasser im heißen Sommer mit bringen! Zur Stadt des "Hochofens" Fuzhou muss man unbedingt Vorsorge gegen Hitze treffen.
Herbst (September-November)
.
Das Wetter wird sich allmählich abgekühlt und es kann auch sein, dass der Regen Ende August für noch ein paar Tage fortsetzt. In der Mitte von Fujian herrscht wahrscheinlich auch der indianische Sommer. Ja, dass Fujianer Wetter in dieser Saison, vielleicht ein bisschen unberechenbar ist, aber da alle Sehenswürdigkeiten auf dem Weg nicht vom Wetter tief beeinflusst sind, kann es auch eine Segnung sein. Guling in Fuzhou, Guanzhishan in Liancheng, Dongshan-Insel in Zhangzhou, Chongwu-Altstadt in Huian sowie Yangjiaxi-Bach in Xiapu sind zu empfehlen.
Winter (Dezember-Februar)
.
Die Temperatur in der Provinz beträgt durchschnittlich 10 °C. Wenn Sie einen milden Winter lieben, sind Reiseziele im Süden von Fujian zu empfehlen. Inzwischen genießt man in Xiamen wunderschöne Blumen und Meeresausblick. Zu Fuzhou oder Zhangzhou für Thermalquellen und Snacks; zu Quanzhou für Qingyuan Gebirge und Architekturen Südfujianer Stils sind eben gute Optionen. An Tagen mit niedrigen Temperaturen kann man in Pucheng im Norden von Fujian sowie Wuyi Gebirgen Schnee betrachten, wo eigentlich sehr seltene gute Orte für Schneebetrachtung sind.